In unserem hellen Praxisraum arbeiten wir zwei Therapeuten meistens separat während unseren zugeteilten Zeiten. Das gibt uns genug Platz, um sich zu bewegen und es gewährleistet die Diskretion.

 

Wir arbeiten mit unserem Körper, deshalb ist die Schulung der eigenen Körperwahrnehmung wichtig. Unsere Trainingsgeräte sind einfache Hilfsmittel. Vieles davon ist auch zuhause einsetzbar. 

 

Wer eine MTT (Medizinische Trainings-Therapie)  verordnet bekommen hat, muss sich deshalb an einem anderen Ort anmelden.

 

Unser Praxisraum liegt im ersten Stock und ist über eine gerade Treppe mit 18 Stufen und beidseitigem Geländer erreichbar. Wenn dies ein zu grosses Hindernis darstellt, besteht die Möglichkeit, im Gemeinschaftsraum im Erdgeschoss eine Therapiesitzung abzuhalten (falls keine Therapiebett benötigt wird). Ansonsten finden wir eine Lösung bei Ihnen zuhause.